Top Dardan Lyrics

WIE LANG????????? Lyrics

Weiterlesen

Dardan - WIE LANG????????? Songtext

Yeah, yeah, yeah, yeah, oh
Yeah, yeah, yeah, oh

Rauch' die letzte Kippe vor dei'm Haus im Wagen drin
Bis um sechs Uhr morgens, denn so lange warte ich
Wegen dir lass' ich niemanden mehr so nah an mich, ey
Ich hoffe, dass es nur 'ne Phase ist
Eigentlich ist alles gut, doch ich ficke nur mein'n Kopf
Geld macht dich nicht glücklich, ja, das wissen wir heut noch
Mir liegt zu viel auf mei'm Herzen, doch ersticke an mei'm Wort
Wollte dir so viel vermitteln, doch ich sitze in 'nem Loch (Loch)
Der Teufel ist überall, an jeder Ecke, Bro (Ja, ja)
Ich war im Nirgendwo, doch du hast mich ausm Dreck geholt
Jetzt bist du weg, mein Instinkt, ich raste aus
Ich werde blind, ich werde taub
Für mein Kind in deinem Bauch

Du machst es dir so einfach
Ich dachte, es geht weiter (Weiter)
Steig' besoffen in den Maybach
Hoffentlich pack' ich die Einfahrt

Wie lang, wie lang, wie lang?
Wie lang, wie lang, wie lang?
Wie lang, wie lang sind diese Nächte?
Wie lang, wie lang geschieht nichts mehr?
Ich bin wach, du bist wach, in der Nacht
Ohne mich, noch ein Drink, noch ein Drink
Sag, wann trifft mich das Glück?
Nehm' ich's selbst in die Hand oder warte ich drauf?
Es ist aus, es ist aus, doch ich mach' mir nichts draus

Mach' mir nichts draus
Mach' mir nichts draus
Ja, ey

Ich geh' schlafen, wenn der Tag anbricht
Seit zwei Wochen kein Tageslicht
Seit zwei Wochen auf hartem Whiskey
Hab' Geduld gelernt, denn ich wart' auf dich
Schon so lange und ich gebe bald auf
Und meine Leber bald auch
Parkhaus, Panamera, fahr' raus
Ohne dich, meine Welt, sie ist kalt, sie ist grau
Sag, was bringt mir eine Mio? (Mio)
Wenn sie sagt, "Adiós" (Adiós)
Stift und Papier, du bist die Inspiration
Wegen dir bin ich im Radio

Du machst es dir so einfach
Ich dachte, es geht weiter (Weiter)
Steig' besoffen in den Maybach
Hoffentlich pack' ich die Einfahrt

Wie lang, wie lang, wie lang?
Wie lang, wie lang, wie lang?
Wie lang, wie lang sind diese Nächte?
Wie lang, wie lang geschieht nichts mehr?
Ich bin wach, du bist wach, in der Nacht
Ohne mich, noch ein Drink, noch ein Drink
Sag, wann trifft mich das Glück?
Nehm' ich's selbst in die Hand oder warte ich drauf?
Es ist aus, es ist aus, doch ich mach' mir nichts draus
Copyright © 2000-2020 MusikGuru.de
Okay
Wir verwenden Cookies. Um Dir einen uneingeschränkten Service zu gewährleisten, stimme der Cookie-Nutzung zu.