Top Viktoriapark Lyrics

Facebook
Twitter
Problem melden

Schwofen Songtext

Wollen wir schwofen heute Nacht, ich hab' schon lang nicht mehr gelacht
Pfeil und Bogen bräucht' ich jetzt, hätt' wie Amor dich verletzt
Ungeduscht, Pyjama-reif, hör' ich einen Zug der pfeift
Damals liefen wir im Park, eine Nacht und einen Tag
Ich nehm' lieber Blei und Schrot, schieß' erst mich und dann ihn tot
Wie wär's mit Spaß in diesem Jahr, herbeigezogen an den Haaren
Bist du erst mal richtig voll, weißt du wieder alles über Soul
Ich nehm' lieber Blei und Schrot und du heulst deine Augen rot

Deine Augen rot, deine Augen rot

Wollen Sie Rauschgift, hören Sie Jazz, macht Ihr Garten zu viel Stress?
Denken Sie an Phantasien Ihres Großvaters auf seinen Knien?
Alles, was ich sag' mein' ich höchstens einen Tag lang
Danach kommt mein Schiff in Not und du heulst deine Augen rot

Deine Augen rot, deine Augen rot, deine Augen rot

Komm und beiß mich in den Schlaf, es gibt nur einen, der das darf
Gib mir Unterkunft, denn die Vernunft findet mich nie
Bittersüß und butterweich, leb' ich arm und sterb' ich reich
Alle werden da sein, doch keiner weiß, was er anziehen soll

Wollen wir schwofen heute Nacht, ich hab' schon lang nicht mehr gelacht
Ich nehm' lieber Blei und Schrot und du heulst deine Augen rot

Deine Augen rot, deine Augen rot,... ...

Wollen wir schwofen heute Nacht, ich hab' schon lang nicht drüber nachgedacht
News
Lena Meyer-Landrut: Ihr eigenes Label
Vor 2 Tagen
Lena Meyer-Landrut: Ihr eigenes Label
Gülcan Kamps: Nächstes Schwangerschafts-Update
Vor 20 Stunden
Gülcan Kamps: Nächstes Schwangerschafts-Update
Viktoriapark - Schwofen
Quelle: Youtube
0:00
0:00
Made with in Berlin
© 2000-2021 MusikGuru