Facebook
Twitter

390 Songtexte

Udo Jürgens war ein Komponist, Pianist und Sänger hauptsächlich deutschsprachiger – aber auch englischsprachiger Lieder. Er besaß neben der österreichischen seit 2007 auch die Schweizer Staatsbürgerschaft.

Fragen

Wie viel Mal war Udo Jürgens verheiratet?
Wie viele Brüder hat Udo Jürgens?
Wann war das letzte Konzert von Udo Jürgens?
Wann hat Udo Jürgens den Song Contest gewonnen?

Über Udo Jürgens

Udo Jürgens, geboren 1934 in Klagenfurt (Österreich), war ein österreichischer Sänger, Komponist und Pianist. Er erhielt zahlreiche Preise und Ehrungen, darunter sechs Echo-Würdigungen, drei Bambi-Verleihungen und einen Preis der deutschen Schallplattenkritik. Seine Musik umfasste verschiedene Genres, von populären Songs über Jazz bis zu klassischen Stücken. Sein größter Erfolg war 1964 der Song "Merci Chérie". Er gewann mehrere Grand-Prix-Wettbewerbe, darunter den Grand Prix Eurovision de la Chanson in Luxemburg. Udo Jürgens war ein multifunktionaler Musiker, der sich nicht nur auf ein Genre beschränkte. Sein Repertoire umfasste deutschsprachige Balladen, Discolieder, Jazz, Soul, Klassik und Filmmusik. Er bewegte sich mit seiner Musik an die Spitze der Pop-Charts, nicht nur in Deutschland, sondern in ganz Europa. Er hat mehr als 1000 Lieder komponiert und mehr als 100 Millionen Platten verkauft. Udo Jürgens star

Steckbrief

  • Name
    Jürgen Udo Bockelmann
  • Geburtstag
    30. September 1934
  • Geburtsort
    Klagenfurt am Wörthersee, Österreich
  • Sternzeichen
    Jungfrau
  • Sterbetag
    21. Dezember 2014 (80 Jahre)
  • Kinder
    Jenny Jürgens
    Gloria Burda
    John Jürgens
    Sonja Jürgens
  • Partner
    Corinna Reinhold (verheiratet 1999–2006)
    Panja Jürgens (verheiratet 1964–1989)

Ähnliche Interpreten

Made with in Berlin
© 2000-2023 MusikGuru