Top Sanguis et Cinis Lyrics

Facebook
Twitter
Problem melden

Zwischen Narziss und Selbsthass Songtext

Die Hände der Verzweiflung im Haar festgefahren
Mit Teilen fermder Masken
Hatte ich mich geschmückt
Fremde Federn wie eine Maske
- der Selbstverleumdung gewoben
Absorbiert - und fremde Masken
- zu meinem wahren Gesicht verziert
... und mir so gefallen
Mit dem Gefallen die Brut der Eitelkeit
Großgezogen
Und dem, in einem kontinuierlich aufgebautem
Schimmer der Verblendung; die Krone der Arroganz
Aufgesetzt
Doch auch dem Lachen der
- Selbstgefälligkeit entsprießen Tränen
Die langsam des fremde Lächeln verwischen
Und durch all die aufgemalte Selbstsicherheit
Blitzt meine wahre Gestalt
Die mich durch einen unvorsichtig in den Spiegel
Geworfenen Blick in die Realität zurück reißt
Mit Abscheu erkenne ich mein wahres Selbst
Ich kann es nicht vergessen
Nicht vergessen
Leider...
News
Barbara Schöneberger: Angst vor der Zukunft
Vor 23 Stunden
Barbara Schöneberger: Angst vor der Zukunft
Fiona Erdmann: Von Betrügern abgezockt!
Vor 23 Stunden
Fiona Erdmann: Von Betrügern abgezockt!

Album Schicksal (1996)

Sanguis et Cinis
  1. 1.
    Introitus
  2. 2.
    Der Bewahrer (des Siegels)
  3. 3.
    Schicksalswölfe
  4. 4.
    Kind der Unschuld (Part I)
  5. 5.
    Kind der Unschuld (Part II)
  6. 6.
    ...an einem Wintertag
  7. 7.
    Wein der Sünde
  8. 8.
    Flucht
  9. 9.
    Zwischen Narziss und Selbsthass
  10. 10.
    Tempel der Erkenntnis
Sanguis et Cinis - Zwischen Narziss und Selbsthass
Quelle: Youtube
0:00
0:00
Made with in Berlin
© 2000-2021 MusikGuru