Facebook
Twitter
148 Songtexte
Orchestral Manoeuvres in the Dark – kurz OMD – ist eine britische Pop-Band und gehört zu den wichtigsten Vertretern des Synthie Pop sowie des New Wave.

Orchestral Manoeuvres In the Dark Songtexte

Album
Alphabet
Beliebtheit

Über Orchestral Manoeuvres In the Dark

Orchestral Manoeuvres In the Dark (OMD) ist eine englische Synthpop-Gruppe, die in den frühen 1980er Jahren gegründet wurde. Die Musik von OMD bewegt sich meistens irgendwo zwischen Pop und New Wave. Sie sind bekannt für ihre minimalistisch klingenden, aber extrem eingängigen Songs, die auch heute noch populär sind. Einige der bekanntesten Lieder von OMD sind "Enola Gay", "Electricity" und "Maid of Orleans". Die Musik von OMD ist von einer Vielzahl verschiedener Einflüsse geprägt: elektronische Musik, Minimal-Techno, Synthie-Pop und Electronic Dance Music. Sie sind auch bekannt für ihre einzigartige visuelle Präsenz auf der Bühne und für die Kreativität, die sie in ihre Videos, Artwork und Live-Auftritte stecken.
Made with in Berlin
© 2000-2024 MusikGuru