Nadine Coyle: Girls Aloud-Jubiläum

Nadine Coyle: Girls Aloud-Jubiläum
21. Februar 2021, 09:53 Uhr
Nadine Coyle ist aufgeregt über das 20-jährige Jubiläum von Girls Aloud.

Die ‚Biology‘-Hitmacher werden 2022 den Meilenstein ihrer Gründung feiern und obwohl das Quintett – zu dem Nadine, Sarah Harding, Cheryl, Nicola Roberts und Kimberley Walsh gehörten – noch keine Pläne zu diesem Anlass bestätigt hat, hat die irische Sängerin nun angedeutet, dass sie und ihre Kolleginnen tatsächlich etwas Besonderes vorhaben. Nadine sagte dem ‚HELLO!‘-Magazin: „Ich freue mich auf das Jubiläum. Wenn es sich richtig anfühlt, bin ich mir sicher, dass wir etwas veranstalten werden.“

Letzten Sommer erst hatte Girls Aloud-Mitglied Sarah verraten, dass bei ihr Brustkrebs diagnostiziert worden war und die Schock-Nachrichten haben Nadine dazu gebracht, ihr Leben in vollen Zügen zu leben. Sie erklärte: „Es hat mir klar gemacht, wie sehr ich die Dinge auf die lange Bank geschoben und für selbstverständlich gehalten habe. Das werde ich nie wieder tun. Sarah ist immer in meinen Gebeten. Ich schicke ihr all die Positivität, die ich kann.“ Nächsten Monat wird Sarah ihre Autobiografie ‚Hear Me Out‘ veröffentlichen und Nadine kann es kaum erwarten, sie zu lesen. Sie fügte hinzu: „Wir hatten so viel Spaß an Girls Aloud. Viele der Geschichten aus unserer wilden Zeit zusammen sind in ihrem Buch.“

Copyright © 2000-2021 MusikGuru.de