Okay
MusikGuru setzt Cookies ein, um den vollen Funktionsumfang zu gewährleisten und um dir werblichen Inhalte anzuzeigen, die dich wirklich interessieren. Weitere Infos findest du in unserem Datenschutzhinweis.

Miley Cyrus: Auf ihrem Album mit Metallica-Covern ist Sir Elton John zu hören

Die Künstlerin hat sich keinen Geringeren als die Ikone Sir Elton John für ihr Album mit Metallica-Covern mit ins Boot geholt.
7. Januar 2021, 11:56 Uhr
Miley Cyrus hat sich keinen Geringeren als die Ikone Sir Elton John für ihr Album mit Metallica-Covern mit ins Boot geholt.

Die 'Midnight Sky'-Hitmacherin enthüllte, dass der 'Crocodile Rock'-Interpret auf ihrer Version des 'Nothing Else Matters'-Hits der Band von 1991 in die Tasten haut.

Auf der neuen Platte ist zudem der Schlagzeuger der Red Hot Chili Peppers, Chad Smith, zu hören. Und auch die Gewinnerin von insgesamt 18 Grammys, die Cellistin Yo-Yo Ma, ist auf der LP mit von der Partie. In einem Interview mit Roman Kemp für Capital Breakfast erklärte die Künstlerin: “Ich habe ein Metallica-Cover von ‘Nothing Else Matters’ mit Elton John am Piano aufgenommen. Ich habe Yo-Yo Ma, Chad Smith. [...] Ich freue mich so sehr über diese Kollaboration." Die 'Prisoner'-Musikerin hatte das Projekt zum ersten Mal im Oktober angekündigt. In einem Gespräch mit 'Interview Magazine' erzählte die Schönheit: "Wir haben an einem Album mit Metallica-Covern gearbeitet und ich bin hier, um daran zu arbeiten. Wir sind so froh darüber, dass wir während [der Coronavirus-Pandemie] an unserer Kunst arbeiten können."

Copyright © 2000-2021 MusikGuru.de