Lewis Capaldi tritt bei virtuellem Share The Stage-Musikfestival auf

Der Star wird beim ersten virtuellen Musikfestival Großbritanniens als einer der Headliner auftreten. Der Künstler wird bei den Share The Stage-Gigs zu bewundern sein.
29. Juni 2020, 12:04 Uhr
Lewis Capaldi wird beim ersten virtuellen Musikfestival Großbritanniens als einer der Headliner auftreten.

Der 23-jährige Star wird im Rahmen der Share The Stage-Gigs zu bewundern sein, die in diesem Monat gefilmt wurden und im Juli und August ausgestrahlt werden.

Bei dem virtuellen Festival werden unter anderem Künstler wie die Kaiser Chiefs, Bastille und Mabel mit von der Partie sein, die im Rahmen ihrer Performances jeweils einen Newcomer der Musikbranche unterstützen. Die Gigs wurden in den berühmten Abbey Road  Studios in London aufgenommen. In einem Interview mit der 'Bizarre'-Kolumne der 'The Sun'-Zeitung erklärte Lewis, der bei dem Konzert die Musikerin Celeste unterstützt: "Jedem, der mich mit auf Tournee nahm, bin ich unglaublich dankbar. Es gab so viele Künstler, die mir die Möglichkeit gaben, für sie als Vorgruppe aufzutreten. Wenn ich jetzt also die Möglichkeit habe, mich zu revanchieren... wozu wir ein paar Mal die Möglichkeit hatten, dann ist das toll."

Die anstehenden Konzerte, die von Fearne Cotton moderiert werden, werden über YouTube und auf 'barclaycard.co.uk' ausgestrahlt.

Copyright © 2000-2020 MusikGuru.de
Okay
Wir verwenden Cookies. Um Dir einen uneingeschränkten Service zu gewährleisten, stimme der Cookie-Nutzung zu.