Jonas Blue hatte gleich zweimal mit COVID-19 zu kämpfen

8. Juni 2021, 12:02 Uhr
Jonas Blue wurde nach seinen zwei Kämpfen gegen das Coronavirus zu einem gesünderen Leben inspiriert.
Der Musiker wurde nach seinen zwei Kämpfen gegen das Coronavirus zu einem gesünderen Leben inspiriert.

Der 30-jährige DJ und Produzent hat bekannt gegeben, dass er während der vergangenen Weihnachtsfeiertage besonders stark unter dem Coronavirus gelitten hat, nachdem er sich das Virus bereits früher in der Pandemie eingefangen hatte.

Er enthüllte gegenüber der 'Wired'-Kolumne der 'Daily Star'-Zeitung: "Ich hatte es mir über Weihnachten eingefangen. Das war auch mein zweites Mal, nachdem ich es das erste Mal auf Tour bekam. Aber die Erkrankung über Weihnachten war definitiv besorgniserregend – wie bei jeder Art von Krankheit war es besorgniserregend. Ich gehöre zu den Menschen, die glücklicherweise sonst eigentlich auch nie krank werden, aber als ich das zweite Mal COVID hatte, war es so, dass ich mir nicht einmal mehr vorstellen konnte, dass es nach mehreren Tagen dann wieder besser wird. Und tatsächlich habe ich mir dann irgendwann ziemliche Sorgen gemacht."

Der 'Ritual'-Hitmacher ließ sich jedoch von der Krankheit inspirieren, da er für sein Leben und seine Karriere nun "dankbarer" denn je ist und jetzt zudem immer hart an seiner Fitness arbeitet.

Interpreten in diesem Artikel:
Jonas Blue 

Weitere News

Amira Pocher kauft sich eigene Wohnung
Vor 10 Stunden
Amira Pocher kauft sich eigene Wohnung
EM-Spiel gegen Ungarn: Loyalitäts-Konflikt für Cathy Hummels?
Vor 10 Stunden
EM-Spiel gegen Ungarn: Loyalitäts-Konflikt für Cathy Hummels?
Pink konzentrierte sich während des Lockdowns auf ihre Weinmarke
Vor 6 Stunden
Pink konzentrierte sich während des Lockdowns auf ihre Weinmarke
Made with in Berlin
© 2000-2021 MusikGuru