James Blake veröffentlicht neue Single 'Famous Last Words'

14. September 2021, 13:53 Uhr
James Blake hat seine neue Single 'Famous Last Words' veröffentlicht.
Der Musiker hat seine neue Single 'Famous Last Words' veröffentlicht.

Der 32-jährige Grammy-Gewinner hat einen neuen Song von seinem anstehenden fünften Studioalbum 'Friends That Break Your Heart' mit seinen Fans geteilt.

Der neueste Track, der das Album eröffnet, folgt auf die Singles 'Say What You Will' und 'Life Is Not The Same'. In einem Gespräch mit Zane Lowe über Apple Music 1 erklärte James, dass es bei dem Album um "Loslassen" und "Liebe in verschiedenen Kontexten" gehen würde. Die Fortsetzung von Blakes gefeiertem 'Assume Form'-Album von 2019 sollte am 10. September veröffentlicht werden, wird jedoch aufgrund von Verzögerungen bei der Produktion aufgrund der COVID-19-Pandemie nun am 8. Oktober erscheinen.

James, der mit der Schauspielerin Jameela Jamil zusammen ist, teilte kürzlich mit, dass es in 'Say What You Will' darum geht, "Frieden in sich selbst zu finden". In einer Pressemitteilung erzählte James: "In dem Lied geht es darum, Frieden mit dir selbst zu finden und damit, wo du bist, unabhängig davon, wie gut es anderen Menschen zu gehen scheint. Vergleich ist wirklich der Dieb der Freude." In dem Musikvideo zu dem Lied ist auch ein besonderer Gastauftritt von Billie Eilishs Bruder Finneas zu bewundern. Das Album enthält zudem Kollaborationen mit Stars wie Monica Martin, JID & SwayVay und SZA. Bereits im Dezember 2019 hatte James seine neue Herangehensweise an das Songwriting angekündigt, nachdem er verriet, dass er sich in seiner "eigenen Haut" "wohlfühlen" würde.

Interpreten in diesem Artikel:
James Blake  Billie Eilish  SZA  FINNEAS 

Weitere News

Nena cancelt komplette Tour für 2022
Vor 2 Tagen
Nena cancelt komplette Tour für 2022
Susan Sideropoulos: Sie konnte es nicht fassen
Vor 18 Stunden
Susan Sideropoulos: Sie konnte es nicht fassen
Sarah Connor: Panikattacken sind wie „eine alte Bekannte“
Vor 2 Tagen
Sarah Connor: Panikattacken sind wie „eine alte Bekannte“
Made with in Berlin
© 2000-2021 MusikGuru