Heidi Klum: Eine Knolle Knoblauch pro Woche

18. Juli 2021, 07:53 Uhr
Heidi Klum kann nicht ohne Knoblauch.
Die 'GNTM'-Chefin kann gar nicht genug von der Wunderknolle bekommen.

Wer hätte das gedacht? Das deutsche Supermodel schwört auf den Geschmack und die gesundheitsfördernde Wirkung der Wunderknolle. Während andere wegen des intensiven Geruchs einen großen Bogen um Knoblauch machen, kann die 48-Jährige gar nicht genug davon bekommen. „Ich bin ein großer Fan von Knoblauch. Ich esse normalerweise eine ganze Knolle pro Woche“, plaudert sie aus.

Im Gespräch mit dem ‚Us Weekly‘-Magazin verrät die ‚Germany’s Next Topmodel‘-Chefin auch, was ihr absolutes Lieblingsgericht ist. Dieses ist weit unspektakulärer, als manche Fans erwarten würden. „Hühnersuppe ist eines meiner Lieblingsgerichte. Ich koche sie mindestens einmal pro Woche zuhause“, offenbart Heidi. Auch wenn die blonde Schönheit stets auf eine gesunde Ernährung achtet, greift auch sie manchmal zu Kalorienbomben – und hat dabei eine klare Präferenz. „Ich esse normalerweise kein Fast Food, aber wenn ich es mache, dann bitte mit Pommes“, stellt sie klar.

Ein weiterer überraschender Fakt über die Powerfrau: Sie besitzt ein Stück der Berliner Mauer in ihrem Zuhause. „Ich bewahre es in meinem Garten auf“, erzählt Heidi. „Und ich habe eine riesige blaue Schnecke in meinem Garten.“

Interpreten in diesem Artikel:
Heidi Klum 

Weitere News

Billie Eilish: Hochstapler-Syndrom
Vor 1 Tag
Billie Eilish: Hochstapler-Syndrom
Jessica Paszka: Zu viel des Guten
Vor 1 Tag
Jessica Paszka: Zu viel des Guten
Helene Fischer: Duett mit Luis Fonsi
Vor 1 Tag
Helene Fischer: Duett mit Luis Fonsi
Made with in Berlin
© 2000-2021 MusikGuru