Eddie Van Halen-Tribut von Mötley Crüe und Metallica

Die legendären Rockbands erinnern an ihren Musikerkollegen, der am Dienstag (6. Oktober) seiner Krebserkrankung erlag.
7. Oktober 2020, 15:53 Uhr
Mötley Crüe und Metallica zollen dem verstorbenen Eddie Van Halen Tribut.

Der Frontmann der Rockband Van Halen erlag am Dienstag (6. Oktober) seiner jahrelangen Zungenkrebserkrankung, wie sein 29-jähriger Sohn Wolfgang Van Halen bekannt gab. Nun erinnern seine Musikerkollegen an den legendären Rocker. Auf Twitter schrieb Mötley Crüe-Mitglied Nikki Sixx: “Ich bin fertig. So verdammt fertig. RIP Eddie Van Halen. Du hast unsere Welt verändert. Du warst der Mozart der Rockgitarre. Gute Reise Rockstar.“

Auch die ‚Nothing Else Matters‘-Interpreten von Metallica erinnern auf ihrer Facebook-Seite an Van Halen. „Wir sind unglaublich traurig über die Mitteilung, dass Eddie Van Halen verstorben ist. Wir sahen ihn als Inspiration, ein Idol. Und nachdem wir 1988 einen Sommer lang zusammen auf Tour waren, war er auch ein Freund. Wir senden unsere Liebe an Alex, Wolf Van Halen und alle in der VH-Familie.“ Auch Lenny Kravitz machte in den sozialen Netzwerken klar, wie wichtig das musikalische Vermächtnis von Van Halen für ihn war. Er schrieb: „Der legendäre Gitarrist und musikalische Innovator Edward Van Halen. 1955-2020. Der Himmel wird heute Nacht elektrisch sein.“

Copyright © 2000-2020 MusikGuru.de
Okay
MusikGuru setzt Cookies ein, um den vollen Funktionsumfang zu gewährleisten und um dir werblichen Inhalte anzuzeigen, die dich wirklich interessieren. Weitere Infos findest du in unserem Datenschutzhinweis.