Der Wendler: Das hält er von Lauras Meinung

Michael Wendler hält Laura für unpolitisch.
16. Oktober 2020, 09:55 Uhr
Michael Wendler hält Laura für unpolitisch.

Der Musiker machte sich vor einigen Tagen keine Freunde, als er völlig überraschend seinen Job bei ‚DSDS‘ hinschmiss und sich via Instagram mit wilden Verschwörungstheorien über die Regierung und das Corona-Virus zu Wort meldete. Sowohl Fans und Kollegen als auch sein Manager waren schockiert. Seine junge Ehefrau Laura Müller hat sich bis jetzt größtenteils der Diskussion enthalten und auf Instagram klargestellt, dass sie dem Thema neutral gegenüberstehe und ihren Michael natürlich nicht verlassen würde.

Prinzipiell scheint Michael diese Einstellung zu schätzen. In seiner Telegram-Gruppe sagte er nun zu dem Statement seiner 20-jährigen Ehefrau: „Bei Laura ist es so, dass sie ihre eigene Meinung hat und nicht unbedingt die Ansichten vertritt, die ich vertrete. Wobei Laura, meine Frau, eigentlich noch nie sehr politisch war.“

Ein Grund, warum Laura sich bei dem Thema bedeckt hält, sind wahrscheinlich ihre eigenen Arbeiten in der Öffentlichkeit. Werbepartner wie Kaufland und auch der Sender RTL haben sich von Michael bereits abgewendet. Lauras eigene Kooperationen laufen allerdings normal weiter. Smile Secret erklärte zum Beispiel gegenüber ‚Promiflash‘: „Wie Laura Müller gestern offiziell auf Ihrem Instagram-Account bekannt gegeben hat, hat man nicht unmittelbar als Paar dieselbe Meinung oder teilt dieselbe Meinung. Jeder ist individuell und kann seine eigene Meinung vertreten.“

Copyright © 2000-2020 MusikGuru.de
Okay
MusikGuru setzt Cookies ein, um den vollen Funktionsumfang zu gewährleisten und um dir werblichen Inhalte anzuzeigen, die dich wirklich interessieren. Weitere Infos findest du in unserem Datenschutzhinweis.