Facebook
Twitter
48 Songtexte

Georges Chelon Songtexte

Album
Alphabet
Beliebtheit

Über Georges Chelon

Georges Chelon ist ein französischer Singer-Songwriter, der am 29. August 1950 in Angers geboren wurde und eine sehr erfolgreiche Karriere hat. Er ist bekannt für seine melancholischen Melodien, eingängigen Refrains und poetischen Texten. Seine Texte sind im Allgemeinen thematisch oft sehr ernst und behandeln Themen wie Liebe, Trennung und Einsamkeit. Sein erstes Album „Vivre avec toi“ erschien 1981, und er hat seitdem mehrere Alben veröffentlicht, darunter „Mon cœur me fait mal“ (1982), „Le monde est beau“ (1991) und „L'amour rend aveugle“ (2001). Er hat auch mehrere Live-Alben aufgenommen und ist ein viel gefragter Live-Performer. Seine Musik ist vom französischen Chanson sowie vom Blues, Folk und Jazz beeinflusst und wurde weitläufig von Kritikern und Fans geschätzt. Georges Chelon zählt zu den einflussreichsten Künstlern in der französischen Musikszene.

Steckbrief

  • Name
    Georges Chelon
  • Geburtstag
    4. Januar 1943
  • Geburtsort
    Marseille, Frankreich
  • Sternzeichen
    Steinbock
Deutsch
Made with in Berlin
© 2000-2024 MusikGuru