Top Die Strafe Lyrics

Facebook
Twitter
Problem melden

Kleiner Kampf Songtext

Es fängt grad an, da ist es schon vorbei,
Liebe trübt den Sinn, Gefühl benebelt den Verstand.
Ich frag mich, soll das immer so weiter gehen ?
Ich reiß den Zeiger aus der Uhr und hoffe, die Zeit bliebe stehn.

Ich seh ein Lachen auf dem Mund, eine Träne im Gesicht,
Unser kleiner, gemeiner Kampf ist jetzt zuende.
Ich seh ein Lachen auf dem Mund, eine Träne im Gesicht,
Unser kleiner, gemeiner Kampf ist jetzt vorbei.

Ein kleines bißchen Schmerz ist schon dabei.
Ein Lachen, 1000 Lügen un(d) Zufriedenheit.
Nur einen Moment im Glück verweilen,
Dann muß ich wieder zurück.

EIn Wort aus Deinem Mund, ganz ohne Sinn.
Addiert zu Sätzen, die ich sprach - bedeutungslos.
Die Bilder verschwimmen, sind nicht mehr in mir.
Verblaßt ist die Erinnerung an unser kurzes Sein.

Ich seh ein Lachen auf dem Mund, eine Träne im Gesicht,
Unser kleiner, gemeiner Kampf ist jetzt zuende.
Ich seh ein Lachen auf dem Mund, eine Träne im Gesicht,
Unser kleiner, gemeiner Kampf ist jetzt vorbei.
News
Lilly Becker: Doch lieber eine Frau?
Vor 2 Tagen
Lilly Becker: Doch lieber eine Frau?
„Wir können nach Hause“: Tanja Szewczenko wird aus dem Krankenhaus entlassen
Vor 6 Stunden
„Wir können nach Hause“: Tanja Szewczenko wird aus dem Krankenhaus entlassen
Die Strafe - Kleiner Kampf
Quelle: Youtube
0:00
0:00
Made with in Berlin
© 2000-2021 MusikGuru