Top Dein Schatten Lyrics

Facebook
Twitter
Problem melden

Schuld und Sünde Songtext

Schuld und Suende
Vater unser der du bist im himmel dein reich komme und dein wille geschehe im himmel wie auf erden unser taeglich brot gib uns heute und vergib uns unsere schuld wie wir vergeben unseren schuldigern und fuehre uns nicht in versuchung denn dein ist das reich und die macht und die kraft und herrlichkeit in ewigkeit erbarmen!
Ich trete vor bis zum schafott und spuck auf jedes wort von gott ich zuend mir selbst die fackel an damit er mich nicht kriegen kann
Er folgt mir durch das ganze leben ich will ihm meins aber gar nicht geben nein!
Lieber bin ich tod als nicht in schuld und suende zu leben lieber bin ich tod als ohne schimpf und schande zu sein als ohne schande zu sein
Ich waelze mich nachts im bett herum und verfluche dieses christentum man redet mir immer was schlechtes ein dabei will ich ja gar nicht immer brav und artig sein nein!
Lieber bin ich tod als nicht in schuld und suende zu leben lieber bin ich tod als ohne schimpf und schande zu sein ohne schimpf und schande zu sein
News
Boris Becker: Neue Zelle, neues Glück
Vor 1 Tag
Boris Becker: Neue Zelle, neues Glück
Måneskin haben ihren Kritikern
Vor 2 Stunden
Måneskin haben ihren Kritikern "das Gegenteil bewiesen"
Dein Schatten - Schuld und Sünde
Quelle: Youtube
0:00
0:00
Made with in Berlin
© 2000-2022 MusikGuru