Top Schandmaul Lyrics

Das Tröte-Mitgift-Medley Lyrics

Weiterlesen

Schandmaul - Das Tröte-Mitgift-Medley Songtext

"Dem Volke die Musik verwehren!",
sprach der König voller Wut.
Stattdessen in stiller Andacht ehren
seinen Stolz und seinen Mut.

So sprach es sich herum im Land,
die Schergen waren brutal und roh
und jedes Instrument, das man fand,
brannte schon bald lichterloh.

Doch meine Tröte fand man nicht.
Ich stand da, spielte meine Lieder.
Die Leute scharten sich um mich.
Wir zogen los, holten sie uns wieder...

Ohh, wie sollen wir von wahren Helden singen?
Ohh, mit Wein und Weib die Nacht verbringen?
Ohh, im Burghof herrscht Revolution!
Ohh, man hat uns die Musik gestohlen!

Die Tröte hallt durch dunkle Gassen,
überall kommen Sie hervor.
Die Leute, welche Stille hassen,
sammeln sich vor dem Burgtor.

Des Königs Schloss - ein Pulverfass -
eingekreist von Menschenmassen,
und auf dem Thron sitzt leichenblass
der König und fühlt sich verlassen.

Denn meine Tröte fand man nicht.
Ich stand da, spielte meine Lieder.
Die Leute scharten sich um mich.
Wir zogen los, holten sie uns wieder...

Ohh, wie sollen wir von wahren Helden singen?
Ohh, mit Wein und Weib die Nacht verbringen?
Ohh, im Burghof herrscht Revolution!
Ohh, man hat uns die Musik gestohlen!

Denn meine Tröte fand man nicht.
Ich stand da, spielte meine Lieder.
Die Leute scharten sich um mich.
Wir zogen los, holten sie uns wieder...

Ohh, wie sollen wir von wahren Helden singen?
Ohh, mit Wein und Weib die Nacht verbringen?
Ohh, im Burghof herrscht Revolution!
Ohh, man hat uns die Musik gestohlen!

Einen Tag vor der Vermählung,
luden sie zum Festtagsschmaus
viele Gäste waren gekommen
in das königliche Haus

Die Braut war lieblich anzusehen,
schöner als die Sonne
Alle Blicke ruhten auf ihr,
doch nicht alle wohl gesonnen

Langsam führt sie voller Freude
ihren Löffel an den Mund
Und ihr schlägt die letzte Stund!

Wer hat sie umgebracht?
Neid und Eifersucht schürten diesen Plan
Wer hat sie umgebracht?
Gift im Essen, rette sich wer kann.
Wer hat sie umgebracht?
Wer hat sie umgebracht?

Als die Musik zum Tanze spielte,
tanzte sie so elfengleich,
morgen schon könnte sie sagen:
"All das hier ist fortan mein."
Da setzte sie sich an den Tisch,
ihr Teller gut gefüllt,
als hinter ihr mit lautem Krach
ein Weinglas grell zu Boden fiel

Langsam führt sie voller Freude
ihren Löffel an den Mund
Und ihr schlägt die letzte Stund!

Wer hat sie umgebracht?
Neid und Eifersucht schürten diesen Plan
Wer hat sie umgebracht?
Gift im Essen, rette sich wer kann.
Wer hat sie umgebracht?
Wer hat sie umgebracht?

Wer hat sie umgebracht?
Neid und Eifersucht schürten diesen Plan
Wer hat sie umgebracht?
Gift im Essen, rette sich wer kann.
Wer hat sie umgebracht?
Wer hat sie umgebracht?
Copyright © 2000-2020 MusikGuru.de
Okay
Wir verwenden Cookies. Um Dir einen uneingeschränkten Service zu gewährleisten, stimme der Cookie-Nutzung zu.