Top Rabenschrey Lyrics

Facebook
Twitter
Problem melden

Sehnsucht Songtext

Sehnsucht, Sehnsucht

Zu Zeiten des Krieges die Männer sich sammeln der Augenblick des Abschieds so nah
Ein letzten Kuss ein letzter Blick Sie mussten nun ziehn das war gewahr

Aus weiter Ferne sah sie ihm nach und sie hatte Angst, Angst heim zu gehn
Denn sie wusste nicht sie wusste nicht, wird sie ihn jemals wieder sehn

Sehnsucht, Sehnsucht

Sie sitz am Abend alleine am Feuer und denkt immer nur an ihn
Die Sehnsucht im Herzen verursacht so Schmerzen jeden Tag gibt den Tränen sie sich hin

Die Hoffnung nie verloren um das Leben ihres Liebsten fortwährend sie bangt
Und so wartet sie auf ihn so wartet sie auf ihn viele ja viele Sommer lang

Sehnsucht, Sehnsucht

Von der CD "Donnerhall"
News
Let’s Dance: René Casselly ist Dancing Star 2022
Vor 2 Tagen
Let’s Dance: René Casselly ist Dancing Star 2022
Emeli Sandé: Viel kreativer in der Produktion
Vor 2 Tagen
Emeli Sandé: Viel kreativer in der Produktion
Rabenschrey - Sehnsucht
Quelle: Youtube
0:00
0:00
Made with in Berlin
© 2000-2022 MusikGuru