Susan Sideropoulos über den Tod ihrer Mutter

Die Mutter des Schauspielerin ist bereits in jungen Jahren an Krebs gestorben. Jetzt hat die Darstellerin von ihren Erlebnissen ganz offen gesprochen.
13. September 2020, 10:24 Uhr
Susan Sideropoulos hat über den Tod ihrer Mutter gesprochen.

Die 36-jährige ehemalige 'GZSZ'-Darstellerin ist für ihre sympathische und gutgelaunte Art bekannt. Dass aber auch im Leben der hübschen Schauspielerin nicht immer alles nach Plan verläuft, verdeutlichte sie noch einmal, als sie jetzt mit 'Bild' über den Tod ihrer Mutter sprach: Sie verlor ihre Mutter aufgrund von deren Krebserkrankung. Doch verkraftet hat sie das noch nicht: "Ich weiß einfach, wie man nach jedem Strohhalm greift, wenn man Krebs hat. Wir haben damals einfach alles gemacht, was möglich war, um den Krebs meiner Mama zu besiegen. Wir sind mit meiner Mutter nach Amerika gereist, in die besten Kliniken gefahren, um uns beraten zu lassen." Auch sie habe die Krankheit verändert: "Ich bin grundsätzlich ein angstfreier Mensch. Das ist meine Philosophie. Ich glaube, dass Krebs auch eine psychische Krankheit ist. Ich halte es für möglich, dass überall Krebszellen in unserem Körper sind. Und, dass die Psyche eine große Ursache dafür ist, ob diese Krebszellen wachsen oder nicht. Gerade Menschen, die sehr ängstlich sind uns sehr viel schlucken, da ist die Wahrscheinlichkeit bestimmt größer an Krebs zu erkranken als bei anderen."

Noch heute sei sie ihrer Mutter dankbar: "Ich finde es heute noch bewundernswert, wo ich selber Kinder habe, wie meine Mutter mich beschützt hat. Ich bin ihr für meine fast unbeschwerte Kindheit sehr dankbar." Hilfe habe sie damals von ihrem Partner bekommen: "Meine Trauerbegleitung war mein damaliger Freund und heutiger Ehemann Jakob. Und mein Papa natürlich. Aber das war nicht proaktiv. Es hat mir trotzdem geholfen. Rückblickend denke ich: Ich habe damals viel verdrängt. Wie Teenager eben sind. Ich habe mich nicht aktiv damit auseinandergesetzt. Nach ihrem Tod habe ich mich einfach auf Teufel komm raus abgelenkt."

Copyright © 2000-2020 MusikGuru.de
Okay
MusikGuru setzt Cookies ein, um den vollen Funktionsumfang zu gewährleisten und um dir werblichen Inhalte anzuzeigen, die dich wirklich interessieren. Weitere Infos findest du in unserem Datenschutzhinweis.