Shania Twain gratuliert Taylor Swift für ihren Country-Chartrekord

10. Januar 2022, 15:54 Uhr
Shania Twain hat Taylor Swift dazu gratuliert, dass sie ihren Billboard Country Albums-Chartrekord brechen konnte.
Die Künstlerin hat der Musikerin dazu gratuliert, dass sie ihren Billboard Country Albums-Chartrekord brechen konnte.

Die 'Shake It Off'-Hitmacherin übertraf die 97 Wochen der 'You're Still The One'-Hitmacherin an der Spitze der Charts, was bedeutet, dass Swift ab jetzt die Künstlerin mit den meisten Wochen auf Platz eins ist.

Und die 56-jährige Musikerin Twain twitterte eine berührende Botschaft an den 32-jährigen Pop-Megastar und hob die "Hürden" hervor, die Frauen in der männerdominierten Musikindustrie heute immer noch überwinden müssen. Neben ihren Text zu ihrem Hit 'Man! I Feel Like A Woman' schrieb Shania: "Let’s Go Girls!!!! Ich bin stolz auf dich, Taylor Swift. Historische Aufzeichnungen sollen gemacht und dann gebrochen werden. Der Staffelstab soll an neue Generationen weitergegeben werden. Unaufhaltsame junge Country-Künstlerinnen sind trotz aller Hürden [Flammen-Emoji]." Taylor hatte vor kurzem den Rekord einer anderen Musiklegende gebrochen. Die 10-minütige Version von ihrem Song 'All Too Well' überholte zudem Don McLeans 'American Pie'-Track als der längste Chartstürmer in der US-Geschichte. Der 76-jährige Don schlug daraufhin vor, sich eine zukünftige Zusammenarbeit mit Taylor zu wünschen.

Interpreten in diesem Artikel:
Don Mclean  Shania Twain  Taylor Swift 

Weitere News

Chris Martin vergleicht Abschied von Coldplay mit dem 'Harry Potter'-Ende
Vor 14 Stunden
Chris Martin vergleicht Abschied von Coldplay mit dem 'Harry Potter'-Ende
Naddel: Ich wollte eine Familie
Vor 2 Tagen
Naddel: Ich wollte eine Familie
Désirée Nick: Dschungel-Lesben-Show?
Vor 2 Tagen
Désirée Nick: Dschungel-Lesben-Show?
Made with in Berlin
© 2000-2022 MusikGuru