Senta Berger: Gesundheit ist am wichtigsten

Die Schauspielerin verrät ihren größten Wunsch. Auch im hohen Alter will sie fit und vital bleiben.
23. Februar 2021, 09:56 Uhr
Senta Berger hofft auf Gesundheit im hohen Alter.

Die Schauspielerin feiert dieses Jahr ihren 80. Geburtstag. Für die kommenden Jahre wünscht sie sich vor allem eines: „So banal es klingen mag: Ich wünsche mir, mehr noch als vor den schwierigen Corona-Zeiten, Gesundheit. Alles andere findet sich. Gesundheit für meinen Mann und meine Familie, natürlich auch für mich.“

Die Chancen dafür stehen glücklicherweise gut. „Ich habe von meiner Mutter gute Gene geerbt und so manche Lebensweisheit. Meine Mutter hat mit 80 noch an Kindergeburtstagen ‚sackgehüpft‘ und war mit 95 mit uns in New York zur Promotion von Simon nach bestandenem Studium. Wunderbar! Sie ist mein Beispiel“, schwärmt Senta im Gespräch mit ‚t-online.de‘.

Seit fast 55 Jahren ist die Darstellerin mit dem Regisseur Michael Verhoeven verheiratet, mit dem sie zwei Kinder hat. Ein besonderes Liebesgeheimnis habe das Paar allerdings nicht. „Und wenn es eins wäre, würde ich es nicht preisgeben“, scherzt sie. „Wir waren noch sehr jung, als wir geheiratet haben. Ich war damals schon in Amerika. Wir sind miteinander erwachsen und dann sehr erwachsen und schließlich miteinander alt geworden. Ein großes Abenteuer. Wir haben uns gemeinsam entwickelt und das, ohne uns auseinander zu entwickeln. Die Anziehung ist immer noch stark. Trotz allem Auf und Ab – wie das eben im Leben ist.“

Auch ihre Rolle als Oma genießt Senta sehr. „Wir sehen uns oft und die Kinder sind sehr vertraut mit mir. Ich muss mich nicht besonders anstrengen, um ein besonderer Typ Oma zu sein – ich bin einfach eine“, verrät sie.

Copyright © 2000-2021 MusikGuru.de