Okay
MusikGuru setzt Cookies ein, um den vollen Funktionsumfang zu gewährleisten und um dir werblichen Inhalte anzuzeigen, die dich wirklich interessieren. Weitere Infos findest du in unserem Datenschutzhinweis.

Miriam Höller: Trotz Trennung ihrem Ex dankbar

Das Model ist wieder Single, aber dennoch ihrem Ex dankbar für die intensive gemeinsame Zeit.
8. Januar 2021, 09:53 Uhr
Miriam Höller ist dankbar, dass sie ihren Freund hatte.

Miriam Höller muss schon wieder einen Schicksalsschlag verkraften.
Vor vier Jahren erlebte das Model die Hölle auf Erden. Die schöne Blondine verlor 2016 ihren Verlobten, den österreichischen Kunstflugpiloten Hannes Arch, der bei einem Hubschrauberabsturz ums Leben kam. Kurz davor hatte sie sich außerdem beide Beine gebrochen war lange Zeit an den Rollstuhl gefesselt gewesen. Nach diesen tragischen Ereignissen zog sich das Model erstmal aus dem Rampenlicht zurück, feierte aber vor kurzem ein strahlendes Comeback auf dem roten Teppich.

Dann die gute Nachricht: Sie fand 2018 eine neue Liebe: Nate Herteine, einen Kanadier. Doch seit einiger Zeit ist sie wieder Single und dankbar für das, was sie hatte: „Ich muss dennoch sagen, dass es mich heute vielleicht nicht mehr geben würde, wenn Nate nicht in mein Leben getreten wäre.“ Und weiter erklärte sie im ‘Closer’-Interview: „Er ist nach wie vor einer der wertvollsten und wichtigsten Menschen in meinem Leben.“ Weil die Lebenswege der beiden nicht zusammengepasst hätten, trennten sie sich schließlich. Ihr Leben in Kanada bereue sie aber nicht: „Dort habe ich mein Herz, meine Seele und meine Füße geheilt. Davor stand ich apathisch neben mir.“

Copyright © 2000-2021 MusikGuru.de