Marie Nasemann pumpt ab

Die Schauspielerin will die Freiheit haben, auch mal nicht stillen zu müssen.
29. Juli 2020, 07:58 Uhr
Marie Nasemann probiert auch mal eine Milchpumpe aus.

Die Schauspielerin ist im April Mutter geworden und schreibt seitdem in den sozialen Netzwerken immer mal wieder darüber, wie ihr neues Leben so aussieht. Zwar stillt die 31-Jährige ihr Baby derzeit noch, manchmal greift sie jedoch auch zur Milchpumpe, um sich selbst den Alltag zu erleichtern. Unter ein Foto, das sie in BH und Blazer vorm Laptop beim Abpumpen zeigt, schreibt Marie: "Seit der Geburt meines Sohnes habe ich mich durch diverse Milchpumpen probiert." Über ihren neuesten Fund ist die Fernsehdarstellerin nun überglücklich, denn das Gerät begleite sie "sowohl bei Filmdrehs, als auch im Alltag", wie 'VIP.de' zitiert. Durch das Abpumpen könne sich Marie immer mal wieder ein bisschen Ruhe gönnen: "Ich bin echt glücklich über diese Erfindungen, die Frauen ein Stückchen Freiheit geben und Männern die Möglichkeit auch mal das Füttern (und Nachtschichten!) zu übernehmen."

Nach ihrer Babypause kehrte die 'Um Himmels Willen'-Darstellerin so schnell wie möglich wieder ans Set zurück. Über ihren ersten Drehtag schrieb die ehemalige GNTM-Kandidatin: "Ich war mega konzentriert und hatte großen Spaß beim Spielen mit diesem herzlichen Team! Echt beruhigend, dass man sich dann doch auf seinen Körper, Geist und das, was man gelernt hat, verlassen kann, auch wenn sich der Körper im Ausnahmezustand befindet."

Copyright © 2000-2020 MusikGuru.de
Okay
Wir verwenden Cookies. Um Dir einen uneingeschränkten Service zu gewährleisten, stimme der Cookie-Nutzung zu.