Okay
MusikGuru setzt Cookies ein, um den vollen Funktionsumfang zu gewährleisten und um dir werblichen Inhalte anzuzeigen, die dich wirklich interessieren. Weitere Infos findest du in unserem Datenschutzhinweis.

Late Night Berlin: Neuer Sendeplatz

Die Sendung mit Klaas Heufer-Umlauf bekommt eine neue Sendezeit.
6. Januar 2021, 07:54 Uhr
'Late Night Berlin' bekommt einen neuen Sendeplatz.

Bisher war ProSieben-Urgestein Klaas Heufer-Umlauf mit seiner Show immer montags am Start. Auch die Hit-Sendung 'Circus HalliGalli', die er damals noch mit seinem Kollegen Joko Winterscheidt moderierte, war für Fans eine Art Start in die Woche. Doch nun soll 'Late Night Berlin' dienstags ausgestrahlt werden, wie der deutsche Fernsehsender berichtet. "Mit 'Late Night Berlin' machen Klaas und sein Team unseren starken Dienstag perfekt", zitiert 'Promiflash' den ProSieben-Chef Daniel Rosemann.

Ab Mitte Februar soll der gesamte Dienstagabend "hervorragende Eigenproduktionen" des Senders zeigen. Rosemann sagt über das Konzept weiter: "'Wer stiehlt mir die Show?', 'The Masked Singer' oder 'Joko & Klaas gegen ProSieben' in der Primetime – mit seiner Late-Night-Show bringt Klaas ab Februar die Zuschauer und uns jeden Dienstag bestens informiert und gut gelaunt ins Bett." Ob an 'Late Night Berlin' selbst auch gebastelt wird, wurde nicht bekannt gegeben - wie es scheint, war allerdings nicht die Sendung selbst, sondern nur die Sendezeit das Problem.

Copyright © 2000-2021 MusikGuru.de