Lana Del Rey kündigt die Erscheinung ihres dritten Albums in diesem Jahr an

28. April 2021, 12:07 Uhr
Lana Del Rey wird im Sommer bereits ihr drittes Album in diesem Jahr veröffentlichen.
Die Sängerin wird ihr bereits drittes Album, das sie im Jahr 2021 herausbrachte, im Sommer veröffentlichen.

Die Künstlerin enthüllte, dass ihr neues 'Blue Banisters'-Album bald erscheinen wird, das der Nachfolger ihrer im März herausgebrachen 'Chemtrails Over the Country Club'-LP und der 'Rock Candy Sweet'-Platte sein wird, die am 1. Juni veröffentlicht wird.

Die 'White Dress'-Hitmacherin verriet, dass ihr neues 'Blue Banisters'-Album ab dem 4. Juli erhältlich sein wird. Lana teilte das Artwork der brandneuen LP und twitterte dazu: "Das Album kommt am 4. Juli heraus BLUE BANISTERS." Die 35-jährige Sängerin verteidigte sich zuvor, weil ihr vorgeworfen wurde, dass sie auf ihrem 'Rock Candy Sweet'-Album unter anderem "[…] häusliche Gewalt verherrlichen" würde. Lana hatte dann mit mit Kritik zu kämpfen, nachdem sie sich in einem Posting über Feminismus mit Stars wie Ariana Grande, Cardi B, Camila Cabello und Beyonce verglichen hatte. Die 'Video Games'-Musikerin erklärte über ihre Social Media-Plattform: "Nun da Doja Cat, Ariana [Grande], Camila [Cabello], Cardi B, Kehlani und Nicki Minaj und Beyoncé Nummer-eins-Hits mit Songs darüber haben, wie man sexy ist, keine Klamotten trägt, über verdammtes Fremdgehen – kann ich bitte wieder darüber singen, […] dass man sich wunderschön fühlt, wenn man verliebt ist, sogar dann, wenn die Beziehung nicht perfekt ist oder über das Tanzen für Geld- oder über was auch immer ich möchte – ohne dabei gekreuzigt zu werden oder dass mir vorgeworfen wird, dass ich Missbrauch verherrliche??????"

Interpreten in diesem Artikel:
Lana Del Rey 

Weitere News

Lilly Becker: Doch lieber eine Frau?
Vor 5 Stunden
Lilly Becker: Doch lieber eine Frau?
Daniela Katzenberger kann über sich selbst lachen
Vor 5 Stunden
Daniela Katzenberger kann über sich selbst lachen
FreeESC: Udo Lindenberg für Deutschland?
Vor 1 Tag
FreeESC: Udo Lindenberg für Deutschland?
Made with in Berlin
© 2000-2021 MusikGuru