Lady Gaga: Sir Elton John gibt ihr Halt

Die Musikerin bewundert Elton John dafür, dass er immer weiß, wenn es ihr schlecht geht und sie sich am liebsten nur verkriechen möchte.
22. Mai 2020, 08:00 Uhr
Lady Gaga ist Sir Elton John dankbar dafür, dass er sie "über Wasser hält".

Die 'Stupid Love'-Hitmacherin bezeichnet die Musik-Ikone als ihren Mentor. So wisse der Sänger stets, wann es der 34-Jährigen schlecht gehe. Außerdem fordere er sie immer auf, sich gut um sich selbst zu kümmern, so Gaga im Interview mit Zane Lowe für 'Apple Music': "[Sir Elton John] ist schon seit einer langen Zeit mein Mentor. Er bringt mich immer dazu, mich selbst über Wasser zu halten. Etwas, das ich an ihm schätze, ist auch, dass er weiß, wenn es mir schlecht geht. Er weiß es einfach. Und er weiß auch, dass ich mich verstecke, weil ich nicht möchte, dass mich jemand so sieht, wenn ich so drauf bin."

Der erfolgreiche Musik-Star lasse sich davon jedoch nicht abschrecken. "Elton ermunterte mich immer dazu, mich auf meine Kunst und auf mich selbst zu konzentrieren. Dafür verehre ich ihn. Er ist so einzigartig besonders. Er ist eine solche Inspiration", schwärmte die Sängerin und fügte hinzu: "Das war für mich immer wichtig, denn ich bin auch sehr eng mit seinem Ehemann David [Furnish] befreundet."

Doch nicht nur über Elton findet die 'Bad Romance'-Interpretin lobende Worte. Auch über ihre Kollegin und Freundin Ariana Grande kommt sie aus dem Schwärmen nicht heraus. "Diese Frau hat zweifellos bereits sehr sehr schlimme Zeiten hinter sich. Und dann ihre Fähigkeit, weiter zu machen", bewunderte sie.

Copyright © 2000-2020 MusikGuru.de
Okay
Wir verwenden Cookies. Um Dir einen uneingeschränkten Service zu gewährleisten, stimme der Cookie-Nutzung zu.