Okay
MusikGuru setzt Cookies ein, um den vollen Funktionsumfang zu gewährleisten und um dir werblichen Inhalte anzuzeigen, die dich wirklich interessieren. Weitere Infos findest du in unserem Datenschutzhinweis.

David Bowie: Bewegende Worte seines Sohnes zum 5. Todestag

Der Sohn des 2016 verstorbenen Musikers spricht auf Twitter über seine Trauer und wie er aus der Liebe der Fans Kraft schöpfen kann.
12. Januar 2021, 09:54 Uhr
David Bowies Sohn erinnert mit einem Twitter-Post an die verstorbene Musik-Ikone.

Am Sonntag (10. Januar) war es fünf Jahre her, dass der ‚Space Oddity‘-Hitmacher verstarb. Zum Todestag des Musikers veröffentlichte sein Sohn Duncan Jones bewegende Worte auf seinem Social Media-Account. „Heute ist es fünf Jahre her, dass Dad gestorben ist. Wir sind alle ein wenig traurig und gehen auf unterschiedliche Weise damit um“, schreibt der 49-Jährige. „Aber es ist zugleich bemerkenswert und wundervoll, dass Dad immer noch so eindeutig von so vielen geliebt wird. Ja, er wird vermisst… aber da so viel von ‚ihm‘ in der Arbeit steckt, die er gemacht hat, ist er ohne Zweifel immer noch da.“

Auch Bowies Witwe Iman erinnerte mit einem rührenden Post an den Star. „Wenn ich eine Blume hätte für jedes Mal, wenn ich an dich denke, könnte ich für immer durch meinen Garten laufen“, zitierte das Model den britischen Dichter Alfred Lord Tennyson. Außerdem teilte sie ein Bild des ‚Under Pressure‘-Interpreten und setzte den Hastag #BowieForever hinzu.

Copyright © 2000-2021 MusikGuru.de