Top Lay Down Rotten Lyrics

Schädelberg Lyrics

Weiterlesen

Lay Down Rotten - Schädelberg Songtext

Gebeugt von der Last der Lügen.
Der Kadaver aufgebahrt am Galgenhof.
Asche regnet in verzerrte Fratzen.
Ihr schafft das Reich das euch belohnt.

Pein gestraft der Hass der Schwachen.
Sie tragen ihre Toten fort.
Verachtung peitscht doch jedes Wort.
Ein Pfuhl der Missgunst lodert roh.

Schädelberg.
Vermächtnis der Lügen.
Schädelberg.

Angefachtvom Spott der Tobenden.
Die Nacht befällt das Weltengrab.
Verborgen in der blanken Angst.
Der Hoffnung letzter Atemzug.
Mensch du verrätst dein eigen Sein.
Nichts war, nichts wird sein.

Schädelberg.
Vermächtnis der Lügen.
Schädelberg.

Parasiten im faulen Leib des Elenden.
Gellend traf der erste Stein.
Ausgenommen in den Scherben.
Der letzte Kampf erstarb im Anfang.

Zorn bricht das Schweigen der Entehrten.
Wahnsinn rast aus tausend Kehlen.

Staub bedeckt die Schlachtenfelder.
Das Antlitz verbarg der Augen Niedertracht.

Der Tod ist rein.
Pein gestraft der Hass der Schwachen.
Sie tragen ihre Toten fort.
Verachtung peitscht doch jedes Wort.
Ein Pfuhl der Missgunst lodert roh.

Schädelberg.
Vermächtnis der Lügen.
Schädelberg.

Schreie reizen die Gier nach Rache.
Ich bin es, ich war es Immerfort.
Im Trend
Claudia Obert: Offene Worte über ihr Sexleben
Vor 2 Tagen
Claudia Obert: Offene Worte über ihr Sexleben
Die Lochis: Ihr ganzes Leben lang verwechselt
Vor 2 Tagen
Die Lochis: Ihr ganzes Leben lang verwechselt
Copyright © 2000-2020 MusikGuru.de
Okay
Wir verwenden Cookies. Um Dir einen uneingeschränkten Service zu gewährleisten, stimme der Cookie-Nutzung zu.