Top Jonny Hill Lyrics

Teddybär 1-4 2.Teil Lyrics

Weiterlesen

Jonny Hill - Teddybär 1-4 2.Teil Songtext

Vielleicht erinnert ihr euch noch, drei Jahre sind's wohl her,
an den Kanal 1-4 und auch an Teddybär!
Ich hab ihn lange nicht gehört, weil ich woanders fuhr, doch war ich wiedermal auf meiner alten Tour!
Und wisst ihr noch wie alle kamen, zu meinen kleinen Freund? So mancher von den harten Truckern hat so wie ich heimlich geweint!
Ja, wieder war ich so wie damals ganz kurz vor dieser Stadt, da hörte ich auch schon die Stimme die mir so viel gegeben hat."Wo ist ein Fahrer der mich hört, wer meldet sich bei mir?, hey Trucker hier spricht Teddybär, auf dem Kanal 1-4!" Ich nahm das Mikro in die Hand und sprach langsam hinein: "Erinnerst du dich noch an mich? Wie geht's dir kleiner Freund?" Erst war es still, doch dann ging's los, er war wie aufgedreht und alles was er mir erzählte hat mich da drinnen tief bewegt.
Er sagte: "Ich hab einen neuen Daddy und der ist Trucker so wie du!"
Er redete und redete ich hörte ihm still zu. Und Mama ist nun oft zu Hause und hat für mich auch viel mehr Zeit. Ich habe jetzt auch viele Freunde die ganzen Trucker weit und breit.
JA, ich war längst schon stehengeblieben am Parkplatz auf der Autobahn und als er rief : "Komm mich besuchen,"
packte es mich wie damals an. Ich schaute auf die Uhr und dachte, was soll's es ist doch einerlei, auf zehn Minuten kommt's nicht an und sagte: "OK ich komm vorbei!"
Von weitem sah ich schon das Haus ich freute mich schon sehr, der Diesel stand, was ich dann sah, fiel mir zu glauben schwer, Gefühle kann mann nicht beschreiben, ich gäbe vieles jetzt dafür, da stand mein kleiner Teddybär alleine vor der Tür! Er sagte:"Gib mir deine Hand, allein kann ich's noch nicht!"
Verdammt, die Sonne schien mir gerade jetzt, mitten ins Gesicht!
Ich wusste nichts zu sagen, stand nur wortlos da und ich war froh das Teddybär meine Tränen jetzt nicht sah!
Ich streckte ihm die Hand entgegen, wollt' ihm behilflich sein, was dann geschah, war wie ein Wunder, er machte einen Schritt allein!
Ein Kind, so außer sich vor Glück, hab ich noch nie gesehen!
Er rief: "Ich hab's geschafft, mit deiner Hilfe! Hey Fahrer hast du das gesehen?"
Ich nahm den Jungen in den Arm und hätt' beinahe losgeweint, ich strich ihm über's Haar und sagte: "Ist ja gut mein kleiner Freund!"
Dann hab ich meinen Teddybär wieder hinauf gebracht! Ich wollt' nur zehn Minuten bleiben, doch das hab' ich mir nur gedacht, drei Stunden sind es fast geworden, ich hoff' man verzeiht es mir, und als ich ging winkte der Junge noch lange an der Tür!
Ich hab' erlebt wie sehr die Kraft der Liebe helfen kann, ich danke euch für Teddybär, Kapitäne der Autobahn!
Und wenn ich meine Augen schliesse, seh' ich ein Bild vor mir, Es ist ein Achtzehntonner Diesel und auf der Plane steht Teddybär 1-4!
Copyright © 2000-2020 MusikGuru.de
Okay
Wir verwenden Cookies. Um Dir einen uneingeschränkten Service zu gewährleisten, stimme der Cookie-Nutzung zu.