Top Hanne Haller Lyrics

Wenn Du willst Lyrics

Weiterlesen

Hanne Haller - Wenn Du willst Songtext

Komm, lass es uns mal anders machen.
Träume flicken, die schon längst zerbrochen.
Weitergeh'n, wo wir früher hielten.
Ich würd' es mit Dir wagen, wenn Du willst.
Die Schattenseiten der Liebe lieben,
Das Schweigen nicht ersticken, wenn Du willst.

[Refrain]
Du könnst' es schaffen mit mir
Und ich kämpfe mit Dir, wenn Du willst.
Du hast die Kraft auch in Dir
Und ich würd' es probiern, wenn Du willst.

Zärtlichkeit nicht aus Mitleid geben.
Traurigkeit nicht banal zerreden.
Lass uns Gefühle nicht mir Worten töten
Und vor Lügen hüten, wenn Du willst.
Und die Vergangenheit begraben,
Weil wir die Zukunft haben, wenn Du willst.

[Refrain]

Komm, lass uns nach den Sternen greifen,
Probleme lösen, sie nicht sorglos streifen.
Heiterkeit nicht mit Glück verwechseln,
Uns nicht vor uns verstecken, wenn Du willst.
Ich könnt' Verzweiflung mit Dir ertragen,
Dir auch die Wahrheit sagen, wenn Du willst.

[Refrain]
Fragen über Hanne Haller
Warum ist Hanne Haller in Egenstedt beerdigt worden?
Wann ist Hanne Haller gestorben?
Wann ist Hanne Haller geboren?
Wie alt ist Hanne Haller geworden?
Copyright © 2000-2020 MusikGuru.de
Okay
MusikGuru setzt Cookies ein, um den vollen Funktionsumfang zu gewährleisten und um dir werblichen Inhalte anzuzeigen, die dich wirklich interessieren. Weitere Infos findest du in unserem Datenschutzhinweis.